Cyclocross Elite Frauen, 07.02.2020

CycloCross FrauenRückblende: Bundesliga Cyclocross Elite Frauen

Am Wochenende des 09. und 10. November 2019 fuhr ich mit meiner Freundin und Vereinskollegin Lelia König nach Süddeutschland, um an zwei Rennen der Cyclocross Bundesliga teilzunehmen. Das erste Rennen fand in Stuttgart – Vaihingen statt und das zweite Rennen in Magstadt.

So machten wir uns am Samstag auf den Weg nach Stuttgart- Vaihingen. Die Rennstrecke war ziemlich flach und auf den ersten Blick wirkte sie vergleichsweise einfach zu befahren. Bereits in der ersten Runde kurz nach dem Start wurde uns jedoch bewusst, dass dieser Eindruck getäuscht hatte. Die Strecke war nicht so einfach zu bewältigen, wie sie den Anschein erweckt hatte, denn die vergangenen Tage hatte es viel geregnet und die Strecke war sehr matschig. Wir sanken mit unseren Rädern tief ein und mussten viel Kraft aufwenden, um uns durch den tiefen Schlamm zu kämpfen. Am Ende waren wir erschöpft aber zufrieden, denn trotz der starken Konkurrenz ließen wir uns nicht so weit abhängen, wie wir ursprünglich befürchtet hatten. Außerdem hatten wir viel Spaß und haben viele nette RadfahrerInnen getroffen.

Am nächsten Tag ging es in Magstadt direkt weiter. Nachdem einige Fahrerinnen in Vaihingen uns berichteten, dass die Strecke in Magstadt sehr anspruchsvoll sei und sie deshalb nicht mitfahren würden, hatten wir großen Respekt vor dem bevorstehenden Rennen. Es war ein kalter Tag, aber es war nicht so matschig wie am Vortag. Die Strecke war wirklich anspruchsvoll, aber sie machte riesengroßen Spaß, denn sie war eine richtige Herausforderung. Es gab einen steilen Abhang, den es hinunter zu fahren galt und außerdem einen langen und steilen Anstieg, der sehr matschig war, sodass man viel Kraft brauchte Ihn hinaufzufahren oder zu laufen. Mit jeder Runde merkte ich Verbesserungen und kam besser mit der schwierigen Strecke zurecht. Am Ende war ich mit meiner Leistung noch zufriedener als noch am Vortag. Auch das Rennen hat mir auf Grund der schönen Strecke noch mehr Freude bereitet.

Luzie Schütte

CycloCross Frauen CycloCross Frauen